FÜR HOBBY- UND LEISTUNGSSPORTLER

In vielen Sportarten wird der Körper einseitig belastet, wodurch muskuläre Dysbalancen entstehen. PILATES gleicht diese aus, verbessert Rumpfkraft und -Stabilität und beugt so Verletzungen vor - ein perfektes Ergänzungstraining! Nicht ohne Grund erhalten in den USA namhafte Basketball-, Football- und Eishockeyteams Pilatestraining.

 

Auch Breitensportler wie Radfahrer, Jogger, Tennisspieler oder Golfer berichten von Verbesserungen in ihrer spezifischen Sportart seit sie PILATES trainieren. Besonders effektiv sind die speziellen PILATES -Programme, die für die unterschiedlichen Sportarten entwickelt und angewendet werden. Dabei wird die Sportart in ihren Bewegungsabläufen analysiert und es wird definiert, welche Bereiche des Körpers besonders in bezug auf Flexbilität oder Kraft beansprucht werden. Für genau diese Bereiche werden dann die entsprechenden PILATES-Übungen und –Modifikationen ausgewählt.

Regina Neufeld
Tel: 0172-4473149

info@vivapilates.de

FASZIENWORKSHOP

nach Dr. R. Schleip

25. Januar 2020

14:30 - 17:30 Uhr